Spargi l'amore
Arresto A Ponticelli
Arresto A Ponticelli

Arresto A Ponticelli – Neapel – Drei Personen wurden nach einem Carabinieri-Überfall im Viertel De Gasperi in Ponticelli wegen Drogenbesitzes festgenommen. Einer von ihnen erhielt außerdem unrechtmäßig Staatsbürgerschaftseinkommen. Der Block eines heruntergekommenen Gebäudes neben den Vesuv-Eisenbahngleisen wurde von Carabinieri der Statthalterei Cercola und dem Operationsgebiet von Torre del Greco eingekreist. Ihr ideales Zuhause war im Erdgeschoss.

Sie verblüffen die drei, als sie mit großen Augen die Wohnung betreten. Es gibt eine dritte Person mit dem Vater und dem Sohn. Außerdem entdecken sie 385 Euro in bar, 7 Dosen Kokain, eine präzise Schleuderstange und eine Spielzeugpistole, die so verändert wurde, dass sie im Haus für eine echte Schusswaffe gehalten wird. Selbst mit der Verfügbarkeit einer beschlagnahmten missbräuchlichen Kamera, mit der sie äußere Bewegungen kontrollieren konnten, hätten die drei keine Zeit gehabt, sie zu entfernen.

In Erwartung der Anhörung zur Bestätigung wurden alle drei unter Hausarrest gestellt, nachdem sie wegen Drogenhandels festgenommen worden waren. Einem der drei wurde die Leistung aus dem Staatsbürgerschaftseinkommen entzogen, weil sie sie in betrügerischer Absicht erhalten hatte. Nach einem weiteren Blitzschlag, der eine weitere hegemoniale Gruppe enthauptete, wurde in Ponticelli ein Stück produziert, das bereits gesehen und überarbeitet worden war.

Die „Veteranen“ des Clans gingen auf die Straßen der Gegend, um ein ganz bestimmtes Bedürfnis zu erfüllen: das Territorium zu markieren. Dies ist ähnlich wie 2017, kurz nach dem Blitz, der 23 prominente Mitglieder des De Micco-Clans ins Gefängnis brachte. Auch nach der Operation, die im Morgengrauen des 4. April sechs Personen, die als Angehörige desselben Clans gelten, das gleiche Schicksal bescherte, unter denen die Figur des Bosses Marco De Micco hervorsticht.

Viele Bewohner der Region wurden vom späten Nachmittag bis spät in die Nacht auf die auffällige Anwesenheit einer Gruppe junger Menschen aufmerksam, als sie mit ihren Rollern durch die Nachbarschaft fuhren und dabei besonders auf die Bereiche achteten, in denen der Camorra-Geruch am stärksten war. die Rione Conocal, die Rione Incis und die Rione De Gasperi.

Salvatore De Martino, ein jugendlicher Nachkomme der gleichnamigen Familie, die mit De Micco verbunden ist und der im Kürzel „XX“ sein charakteristischstes Merkmal sieht, ist der „prädestinierte“ Anführer der prunkvollen „Paranza“ der Motorräder bedeutet die “Staffelübergabe”. Es könnte er sein, der auserwählte Erbe des De-Micco-Chefs, der ihm schließlich nachfolgen wird.

Auch wenn Marco De Micco, der Kommandant des Clans und ausdrucksstärkstes Mitglied, enthauptet wurde, war die Operation dennoch wichtig, um Kontrolle und Zusammenhalt zu demonstrieren. Eine Kopie, die so bald wie möglich durchgeführt wird, um den verbleibenden Mitgliedern der Opposition eine klare Botschaft zu übermitteln Clans, die in den Distrikten angesiedelt sind, wo die Gruppe wieder durch die jüngere Generation verstärkt wurde.

Arresto A Ponticelli

Die Blitz-Überlebenden werden erneut auf die Probe gestellt, diesmal müssen sie Stärke und Widerstandsfähigkeit bewahren, um die „Bodo“-Flagge hoch zu halten und zu verhindern, dass Marco De Miccos schnell wieder aufgebautes Imperium ein weiteres Mal zusammenbricht. Die Anweisungen, die den jungen Erben gegeben wurden des Clans scheinen mehr als offensichtlich, auch wenn es derzeit keinen Hinweis auf die Existenz einer feindlichen Partei gibt, die darauf abzielt, den Veteranen des De Micco-Clans den Fehdehandschuh hinzugeben.

Ein schneller Einsatz eines klaren und vorhersehbaren Designs, das die dringende Notwendigkeit aufzeigt, die Kontrolle über das Territorium aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die ominöse Gefahr eines möglichen Aufstands zu bannen. So stehen die jugendlichen Rekruten des “XX”-Clans erneut als Hauptfiguren von im Mittelpunkt ein langwieriger Territorialstreit, der vom Sommer 2020 bis zur Freilassung von Chef Marco De Micco tobte.

Die jungen Leute, die letzteren unerschütterliche Loyalität und Selbstverleugnung geschworen haben, müssen nun auf dem Feld beweisen, dass sie den Mut und das Camorra-Temperament haben, die erforderlich sind, um die Stabilität des “Bodo” ​​-Königreichs aufrechtzuerhalten. Die Soldaten sind anwesend, zusammen mit denen der Operationsabteilung von Torre del Greco.

Ein bröckelndes Gebäude umgibt Block 3 und befindet sich in der Nähe der Vesuv-Eisenbahngleise. unter vielen. Sie streben eine ebenerdige Wohnung an. Es blickt auf einige improvisierte Kisten und davor auf einen Garten, der von einer Betonmauer umgeben ist. Sie sind sich bewusst, dass sich möglicherweise Betäubungsmittel in der Wohnung befinden, und ihr Verdacht bestätigt sich bald.

Sie stürmen herein und überraschen die drei mit großen Augen. Außerdem entdecken sie 385 Euro in bar, 7 Dosen Kokain, eine präzise Schleuderstange und eine Spielzeugpistole, die so verändert wurde, dass sie mit einer echten Schusswaffe verwechselt werden könnte. Trotz der Augen einer missbräuchlichen Kamera von den bröckelnden Gebäudewänden (ebenfalls beschlagnahmt), haben sie keine Zeit, sie loszuwerden.

Die drei wurden während der Validierungsanhörung unter Hausarrest gestellt, nachdem sie wegen Drogenbesitzes mit der Absicht, sie zu verteilen, festgenommen worden waren. Für PT muss der Vorteil des Staatsbürgerschaftseinkommens widerrufen werden, weil es rechtswidrig erlangt wurde. Heute Morgen, zwei Personen pEr lebte in einer Wohnung im Fiat-Viertel von Neapel, das sich im östlichen Teil der Stadt befindet.

Die Carabinieri intervenierten sofort in der Via Eugenio Montale, um die notwendigen Beobachtungen zu machen und mit den Ermittlungen zu beginnen. Obwohl die Einzelheiten des Doppelmordes noch unbekannt sind, deuten die bisherigen Erkenntnisse darauf hin, dass es sich wahrscheinlich um einen Camorra-Hinterhalt handelte.

Carlo Esposito, 29, und Antimo Imperatore, 56, sind die Opfer. Vermutlich brachen die Attentäter in das Haus ein, weil einer der beiden an der Tür stand. Esposito soll dem De Micco-De Martino-Clan nahe stehen, wie die Carabinieri bisher herausgefunden haben, während Imperatore zu Hause im Erdgeschoss für einige Wartungsarbeiten war und am falschen Ort gewesen wäre falsche Zeit. „Mein Ehepartner musste geschäftlich gehen. Er hat keine Verbindung zur Camorra.“ Mrs. sagte Imperator.

Arresto A Ponticelli
Arresto A Ponticelli

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Il contenuto è protetto !!